Der perfekte Fuss für die neue Sandalette

Derzeit in ganz Deutschland: Der Sommer ist endgültig da, die Bade- und Sommerparty-Saison ist eröffnet, und mit Entsetzen entdeckt frau, als sie die neu erstandenen Sandaletten anzieht, dass Fuss und Nägel nicht im erwünschten Zustand sind. Noch nicht. Also ran an die Arbeit.

Die Hornhaut muss weg

Als erstes muss die überflüssige Hornhaut entfernt werden. Hierzu eignet sich eine Hornhautfeile, aber auch ein Foot Peel leistet gute Dienste. Produkte wie Deep Skin Exfoliation von Baby Foot, beim Kosmetik Online Shop Look Beautiful zu finden, haben den Vorteil, dass man sich anstrengendes Feilen erspart: Das Gel enthält pflanzliche Extrakte, die dazu führen, dass sich die überflüssige Hornhaut nach nur wenigen Tagen von selber löst.

gepflegte Beine und Füsse mit Look BeautifulEmpfindliche Haut an den Füssen mit Beauty Produkten schützen

Ist die unansehnliche Hornhaut entfernt, muss die Haut natürlich gepflegt werden. Diverse Gels, Cremes und Balsame, erhältlich in einem Kosmetik Online Shop eurer Wahl, beugen Schädigungen der Haut vor und sorgen, sollte man sich doch einmal welche zugezogen haben, für die schnelle Regeneration der Haut. Ich persönlich bevorzuge hier das Pedix Foot Gel von Alessandro International. Zusätzlich weiss ich meine Füsse an besonders heissen Tagen mit dem Talcum Powder von Révérence de Bastien vor (übermässigem) Schwitzen zu schützen, das es ebenfalls bei Look Beautiful gibt.

Schonende Behandlung der Zehennägel

Nun geht es schon an die schonende Behandlung der Zehennägel mit der Glasfeile von Révérence de Bastien, die bei Look Beautiful für 16 € erhältlich ist und mit der sich die Oberfläche der Nägel perfekt glätten lässt. Auch wird mithilfe der Glasfeile dem lästigen Splitten vorgebeugt.

Spätestens jetzt ist es auch an der Zeit dem Klassiker der Beauty Produkte im Bereich Fusspflege die volle Aufmerksamkeit zu widmen: dem Nagellack. Doch bevor dieser aufgetragen wird, sollte man einen Unterlack verwenden, der die Nägel vor dem eigentlichen Nagellack schützt. Damit wird dem unangenehmen Phänomen des Abfärbens des Nagellacks auf die Nägel vorgebeugt. Zusätzlich enthält ein guter Unterlack auch Inhaltsstoffe, die die Nägel pflegen.

Nun ist es an der Zeit, den eigentlichen Nagellack aufzutragen. Zu welchem der gefühlt 10.000 Farben man hierbei greift, muss jede Frau für sich entscheiden. Je nach persönlichem Stil wird man dabei darauf achten, dass der Nagellack mit der Kleidung harmoniert oder aber kontrastiert.

Nur kein Billigprodukt sollte der Lack sein, denn ein Billiglack tendiert dazu, schon nach kürzester Zeit abzusplittern – womit die ganze Arbeit umsonst gewesen wäre. Daher wählt man sinnvollerweise ein besseres Produkt. Bei Look Beautiful findet man zum Beispiel die ausgezeichneten veganen Nagellacke von I love California! NCLA.

Anschliessend steht einem stolzen Tragen der neuen Sandaletten – am Strand oder auf der rauschenden Sommernachtsparty – nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *